Klavier-Workshop Jan Gendes

Klavier-Workshop Jan Gendes

JAN GERDES
Klavier-Workshop Improvisation

Vom 27.September bis 02.Oktober 2019

 

Dozent: Jan Gerdes (Pianist/Berlin)

Gerdes beleuchtet und erarbeitet mit den Teilnehmern verschiedene Aspekte der Improvisation.

Themen sind nicht alleine aus dem Bereich des Jazz, sondern auch experimentellere Formen der Improvisation popaffine Elemente improvisierter Musik und deren Grenzbereiche wie z.B. zeitgenössische Musik im Spannungsfeld von Notation und freiem Spiel; dargestellt wird ebenso die grundsätzliche Disposition des Musikers als Interpret, Improvisator, Komponist und Arrangeur.

Jan Gerdes

Jan Gerdes: Dem Studium an den Musikhochschulen Hannover und Detmold folgten internationale Konzerttätigkeit in Europa, Südamerika und Fernost, CD-, Film-, Fernseh und Rundfunkaufnahmen für den NDR, WDR, MDR, HR, RB, ORF, Radio France, Deutschland Radio Berlin sowie bei den Labels Ambitus und Edition Zeitklang. Zusammenarbeit mit einigen der führenden zeitgenössischen Musikschaff enden wie Karlheinz Stockhausen, Wolfgang Rihm, Helmut Lachenmann, Peter Ruzicka.

Als Grenzgänger zwischen Klassik, Neue Musik, Elektronika, Performance und Theater gründete er 2004 verschiedene Improvisations-Kompositions-Projekte und arbeitet Gerdes aktuell mit dem Berliner Technoproduzenten und DJ Dr.Nojoke als “rand” zusammen in dem sie die Schnittstelle zwischen zeitgenössischer Klaviermusik und elektronischer Clubkultur ausloten.

Seit 2017 kreiert das Contemporary Jazztrio, der “Saal der verlorenen Schritte”, in der Besetzung Klavier, Bass und Schlagzeug musikalische Situationen im Übergang von Komposition und Improvisation und eröffnet einen neuen, zeitgenössischen Blick auf die Phänomene des Jazz.

Jan Gerdes lebt in Berlin und unterrichtet das Fach Klavier an der Universität Potsdam sowie Zeitgenössische Klaviermusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und gab bereits Workshops und Seminare zu den Bereichen Neue Musik/Improvisation am Mozarteum Salzburg, an der Universität Potsdam und an der Musikhochschule Mannheim.

Klavier-Workshop Jan Gendes

Teilnahmepreis

4 Tage Seminar & Vollverpflegung € 295,-

 

Mehr Informationen unter

zum Künstler

für Ihre Unterkunft

 

Let´s play – Kreatives Training

Let´s play – Kreatives Training

03. und 04. Oktober 2019

>LET‘S PLAY< Kreatives Training
mit Jutta Vogt-Tegen & Barbara Quest

 

Es geht um unbewusste Grenzen, verborgene Lebensfreude und Mut zum ICH-Sein.

Du erhältst wertvolle Impulse, persönliche AHA-Erlebnisse, denn das kreative Erleben eröffnet
uns neue Räume und verändert die Sicht auf
Alltägliches:

Fühlen. Sehen. Hören.
Sprechen. Spielen. Malen.
Ich. Du. Wir.

Jutta Vogt-Tegen und Barbara Quest, Kreativtrainer- und Achtsamkeits-Expertinnen freuen sich auf zwei spannende Tage mit Euch:

Dienstag 03.10.2019 von 14–18h und
Mittwoch 04.10.2019 von 10–13h

Kosten:
i
nkl. Snack und Getränke: 149,- Euro

Für mehr Info: Barbara Quest.

Jutta Vogt-Tegen
Barbara Quest
Let´s play - Kreatives Training

Nähkurs mit Bettina Nagler

Nähkurs mit Bettina Nagler

Bettina Nagler – Nähkurs II.

Vom 31. Oktober bis 01.November 2019

 

Nach dem großen Erfolg vom Januar 2019!

Bettina Nagler, Textil und Bekleidungstechnikerin, unterrichtet in Deutschland an den VHS und in verschiedenen Nähzentren

Selbst „Alte Hasen“ entdecken eine Menge wertvoller Kniffs zur perfekten Vollendung ihrer Mode-Idee.

Mit Pausen-Snacks € 125,-

Weitere Infos direkt von Bettina Nagler

+49 171 9593987 (WhatsApp)

Bettina Nagler
Nähkurs mit Bettina Nagler

Mathematische Philosophie

Mathematische Philosophie

18. bis 23. November 2019 (Montag bis Samstag)

Mathematische Philosophie mit Will Kauffmann

Will Kauffmann

Seminar XIV
Die Folge der natürlichen Zahlen Peano

 

a) 0 ist eine Zahl. b) Der Nachfolger irgendeiner Zahl ist eine Zahl. c) Es gibt nicht zwei Zahlen mit demselben Nachfolger. d) 0 ist nicht der Nachfolger irgendeiner Zahl. e) Jede Eigenschaft der 0, die auch der Nachfolger jeder Zahl mit dieser Eigenschaft besitzt, kommt allen Zahlen zu.

Voraussetzung:
Alfred North Whitehead, Bertrand Russell: Principia Mathematica

5 Tage Seminar inkl. Mittags-Menü € 2.200,–

Unter Bezug und Wahrung grundlegender Betrachtungen der „Einführung in die mathematische Philosophie“ von Bertrand Russell. Hrsg: R. Löwit, Wiesbaden, Niederschrift aus dem „Circinus Mathematicus Frankfurt – Gießen“, 1981–1990

Vorausgegangene Seminare

Seminar I.
Segmente der mathematischen Philosophie

Seminar II.
Ordnung und Axiome der Unendlichkeit

Seminar III.
Die relative Abstraktion unseres Geistes und Denkens

Seminar IV.
Die Folge natürlicher Zahlen. Deduktion und Abstraktion. Die fünf Axiome von Peano und die daraus resultierende Progression.

Seminar V.
Die Defi nition der Ordnung. Asymmetrie, Transitivität, Beziehungen, Rationale, reelle und komplexe Zahlen

Seminar VI.
Einführung in die mathematische Philosophie

Seminar VII.
Basiskurs – modifi zierte Iteration. Kardinalzahlen, Induktive Zahlen. Frage: Über die logische Theorie der Zahlen

Seminar VIII.
Die fünf Grundsätze Peanos Satz-Funktionen.

Seminar IX.
Symbolische Beweisführung. Logische Konstanten – ein Versuch.

Seminar X.
Limes und Stetigkeit

Seminar XI.
Das Axiom der Unendlichkeit

Seminar XII.
Die fünf Axiome von Giuseppe Peano 1858-1932 (Turin)

Seminar XIII.
Die Definition der Zahl

 

Coaching Kunst und Mee(h)r

Coaching Kunst und Mee(h)r

Vom 27. April bis 03. Mai 2019

 

Mit Rita Bräutigam (Trainerin & Coach) und Beate Ebert (Kunsttherapeutin & Coach).

Sie erleben das Gestalten mit Naturmaterialien,
Insel-Ausflüge

…und das Meer: Inspirationen zum Malen,
Schreiben und Drucken

Mit großer Freude an der Kunst z.B. dem Älter werden und der Einsamkeit als echte Herausforderung begegnen.

Coaching mit Kunst offenbaren Ihnen neue Wege.

Zwei Expertinnen begleiten Sie.

Rita Bräutigam
Beate Ebert

Hotel Buchung

Leistungen

4 Gruppencoachings (3 Stunden)

1 Einzelcoaching (2 Stunden)

mindest 2 Ausflüge mit Landart-Einheiten

Kosten

640,00€

Coaching Kunst und Mee(h)r

Norbert Jäger auf Mallorca Bildhauer Workshop

Norbert Jäger auf Mallorca Bildhauer Workshop

Norbert Jäger auf Mallorca Bildhauer Workshop

für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Norbert Jäger (Steinbildhauer)

Norbert Jäger, Steinbildhauer

29.03.2019 – 31.03.2019

Bildhauer-Kurs

Norbert Jäger

Der international renommierte Künstler Norbert Jäger arbeitete indessen in den vergangenen Monaten in der Türkei, USA, Italien,
Spanien und Dänemark.

auf Son Bauló

Die direkte Auseinandersetzung am Stein folgt nicht fertigen Modellen, sondern dem eigenen Schaffensprozess im idyllischen Ambiente zwischen Zitronenbäumen und Pferdekoppel.

Filme

Wir zeigen die Künstler-Filme: „Michelangelo Inferno und Ekstase“ und „Camille Claudel – ein Leben vom Genius bis zum dramatischsten Niedergang“.

2,5 Tage Bildhauerei

Ab Freitag, 29.März 2019 um 14:30 Uhr bis Sonntag, 31. März 2019. 2,5 Tage Bildhauerei inkl. Leihwerkzeug: 180,00€ zzgl. Stein. Inklusive unserer kleinen Finissage mit Tapas und Wein.

 

Kursbeginn: Freitag, 29.03.2019 um 14:30 Uhr, 2,5 Tage Bildhauerei inkl. Leihwerkzeug: 180,00€ zzgl. Stein Inklusive unserer kleinen Finissage mit Tapas und Wein.

Norbert Jäger, Steinbildhauer