Klavier-Workshop Jan Gendes

JAN GERDES
Klavier-Workshop Improvisation

Vom 27.September bis 02.Oktober 2019

 

Dozent: Jan Gerdes (Pianist/Berlin)

Gerdes beleuchtet und erarbeitet mit den Teilnehmern verschiedene Aspekte der Improvisation.

Themen sind nicht alleine aus dem Bereich des Jazz, sondern auch experimentellere Formen der Improvisation popaffine Elemente improvisierter Musik und deren Grenzbereiche wie z.B. zeitgenössische Musik im Spannungsfeld von Notation und freiem Spiel; dargestellt wird ebenso die grundsätzliche Disposition des Musikers als Interpret, Improvisator, Komponist und Arrangeur.

Jan Gerdes
Jan Gerdes: Dem Studium an den Musikhochschulen Hannover und Detmold folgten internationale Konzerttätigkeit in Europa, Südamerika und Fernost, CD-, Film-, Fernseh und Rundfunkaufnahmen für den NDR, WDR, MDR, HR, RB, ORF, Radio France, Deutschland Radio Berlin sowie bei den Labels Ambitus und Edition Zeitklang. Zusammenarbeit mit einigen der führenden zeitgenössischen Musikschaff enden wie Karlheinz Stockhausen, Wolfgang Rihm, Helmut Lachenmann, Peter Ruzicka.

Als Grenzgänger zwischen Klassik, Neue Musik, Elektronika, Performance und Theater gründete er 2004 verschiedene Improvisations-Kompositions-Projekte und arbeitet Gerdes aktuell mit dem Berliner Technoproduzenten und DJ Dr.Nojoke als “rand” zusammen in dem sie die Schnittstelle zwischen zeitgenössischer Klaviermusik und elektronischer Clubkultur ausloten.

Seit 2017 kreiert das Contemporary Jazztrio, der “Saal der verlorenen Schritte”, in der Besetzung Klavier, Bass und Schlagzeug musikalische Situationen im Übergang von Komposition und Improvisation und eröffnet einen neuen, zeitgenössischen Blick auf die Phänomene des Jazz.

Jan Gerdes lebt in Berlin und unterrichtet das Fach Klavier an der Universität Potsdam sowie Zeitgenössische Klaviermusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und gab bereits Workshops und Seminare zu den Bereichen Neue Musik/Improvisation am Mozarteum Salzburg, an der Universität Potsdam und an der Musikhochschule Mannheim.

Klavier-Workshop Jan Gendes

Teilnahmepreis

4 Tage Seminar & Vollverpflegung € 295,-

 

Mehr Informationen unter

zum Künstler

für Ihre Unterkunft