GRAN DIA LIBRE

Liebe Son Bauló Freunde

Wir müssen den „GRAN DIA LIBRE“ absagen und verschieben!

Leider. Die Restriktionen sind verschärft:
Die Teilnehmerzahl ist auf 70 begrenzt.
Wir haben über die doppelte Anzahl eingeladen.
Musiker und Staff alleine wären schon 22 Personen.
Und ein Nachmittag mit striktem Maskenzwang?

Bei Strafandrohung bis zu 600.000,- Euro und Sanktionen, die bis zur Schließung des Lokals reichen, muss ich die Ebene meiner persönlichen Überzeugung verlassen. Gewiss auch zum Schutz aller Teilnehmer*innen.

Wir werden einen neuen, zwanglosen Sonntags-Termin finden und bekannt geben! Unsere Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen etc. im gewohnten Umfang laufen unbeschwert und fröhlich weiter.

Mit großem Bedauern und der Frage über Sinn und Rätselhaftigkeit der vielfältigen Verordnungen von oben grüße ich alle unsere Freunde sehr herzlich.

Bis zum nächsten Anlauf zum „GRAN DIA LIBRE Son Bauló“!!!

(Stand: April 2020)